Mittwoch, 3. Februar 2010

Indien Teil 6

  • zurück zu Indien Teil 1

  • zurück zu Indien Teil 2

  • zurück zu Indien Teil 3

  • zurück zu Indien Teil 4

  • zurück zu Indien Teil 5

  • vor zu Indien Teil 7

  • vor zu Indien Teil 8


  • DIESES MAL ETWAS SPÄTER ALS SONST HAB ICH NUN DOCH NOCH ZEIT UND MUßE GEFUNDEN UM EINEN WEITEREN BERICHT ZUSAMMEN ZU STELLEN. ICH BRAUCHTE MAL EINE KLEINE PAUSE VOM SCHREIBEN UND ERZÄHLEN DER ERLEBNISSE. NACH WIE VOR KOMMT MIR DIESE REISE MANCHMAL SO VOR ALS WÄR ICH EIN BESTANDTEIL EINES BUCHES, EINES TRAUMES ODER EINES KINOFILMES. IMMER WIEDER KOMMT ES VOR DAS MIR AM MOTORRAD SITZEND ÜBERRASCHEND BEWUSST WIRD DASS ICH DIE LETZTEN 9 MONATE MIT MEINEM EIGENEN FAHRZEUG VON EUROPA NACH INDIEN GEFAHREN BIN UND SOEBEN DURCH PALMPLANTAGEN, REISFELDER ODER ENTLANG DES ARABISCHEN MEERES FAHRE. ES IST IRGENDWIE VERRÜCKT. ICH HABE NOCH IMMER NICHT VÖLLIG REALISIERT WAS ICH DA GERADE MACHE UND WELCHEN WEG ICH SCHON ZURUECK GELEGT HABE. UNGLAUBLICH WIE VIELE LEUTE ICH BISHER KENNEN GELERNT HABE UND WIE VIELE GESCHICHTEN UND IDEEN ÜBERS LEBEN ICH VON DIESEN GEHÖRT HABE.
    DIESE NEUE SPRACHE (ENGLISCH) DIE ICH NUN FASST AUSSCHLIESSLICH SPRECHE UND IN DER ICH NUN DIE MEISTE ZEIT AUCH DENKE IST AUCH SEHR SPEZIELL FÜR MICH. GERADE DAS DENKEN IN DIESER FÜR MICH FREMDEN SPRACHE (die ich nie wirklich richtig gelernt habe) IST EINE SEHR EIGENARTIGE SACHE. IM DEUTSCHEN HAT MAN OFT DIE ANTWORT AUF SO MANCH TIEFSINNIGERE FRAGE BEREITS PARAT. IM ENGLISCHEN MUSS ICH JEDOCH IMMER WIEDER NEU NACH DEN WÖRTERN FÜR DIE ANTWORT SUCHEN UM DIE SELBE BOTSCHAFT RÜBER ZU BRINGEN. ICH BEFINDE MICH IRGENDWIE ZWISCHEN DEN SPRACHEN UND FINDE AUCH DIESE ERFAHRUNG ÜBERAUS SPANNEND.

    JA JA, VIELE EINFLÜSSE UND ERLEBNISSE AUF SO EINER REISE. UM ALLES ZU REALISIEREN MUSS MAN GLAUB ICH MAL EINE LÄNGERE PAUSE EINLEGEN. MAN LERNT GERADE HIER IN INDIEN VIELE SPEZIELLE (OFT SUCHENDE) MENSCHEN KENNEN UND ES TUN SICH AUF SO EINER REISE VIELE FRAGEN AUF DIE DANN AUCH MANCHMAL DISKUTIERT WERDEN: WIE GEHT MAN MIT DER ARMUT RUNDHERUM UM? WARUM HAB GERADE ICH DIE MÖGLICHKEIT 3 MAL AM TAG ETWAS ZU ESSEN? HATTE ICH EINFACH NUR GLÜCK? WAS MACH ICH HIER? WAS WILL ICH EIGENTLICH? GIBT ES EINEN TIEFEREN SINN HINTER DEM WAS ICH HIER MACHE? WAS SOLL ICH DARAUS LERNEN? WIE GEHT ES WEITER? BIN ICH IMMER NOCH GLÜCKLICH BEI DEM WAS ICH MACHE? SOLL ES WEITER GEHEN? WOHER KOMMT DER TRIEB IMMER WIEDER NEUES ERLEBEN ZU WOLLEN? WAS TREIBT MICH VORWÄRTS? TREIBT MICH ÜBERHAUPT ETWAS VORWÄRTS? BEFIND ICH MICH NOCH IN EINEM GESUNDEN BEREICH? BIN ICH AUF DER SUCHE NACH IRGEND ETWAS? WAS SOLL DAS LEBEN SEIN? WAS IST UNSERE AUFGABE? GIBT ES EINE AUFGABE? WAS IST MYSTIK? WAS IST SPIRITUELLES LEBEN? WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN SPIRITUELLEM UND PHYSISCHEN LEBEN? KANN MAN ALLES IN EINKLANG BRINGEN? GIBT ES REINKANATION? GIBT ES GOTT? GIBT ES WAHRHEIT? WAS IST REAL? WAS IST REALITÄT?......

    DA KANN EINEM SCHON MAL ETWAS SCHWINDELIG WERDEN VOR LAUTER FRAGEN. NUN ABER „SHANTI SHANTI“. ALLES ZU SEINER ZEIT. GEDULD, UND WENNS SO KOMMEN SOLL DANN WERDEN EINEM SOLCHE FRAGEN IRGENDWANN MAL BEANTWORTET WERDEN. BIS DAHIN VERSUCHE ICH EINFACH DAS REISEN ZU GENIESSEN UND JEDEN TAG MINDESTENS EINMAL DANKE ZU SAGEN UM SICHER ZU GEHEN NICHT ZU VERGESSEN DASS ES NICHT SELBSTVERSTÄNDLICH IST DAS GLÜCK ZU HABEN SICH SO EINEN TRAUM ZU VERWIRKLICHEN.

    NUN IS ABER GENUG, LASST UNS WEITER REISEN UND SEHEN WO ICH MICH DIE LETZTE ZEIT SO HERUM GETRIEBEN HABE.

    ICH BLIEB NOCH EIN WENIG IN AGONDA, MACHTE AUSFLÜGE ZU EINIGEN STRÄNDEN IN DER UMGEBUNG UND FUHR DANN EIN STÜCK WEITER IN DEN NORDEN. ICH WOLLTE SOFIA UND RICHARD BESUCHEN. WIR HATTEN GEMEINSAM EINE GUTE ZEIT IN RISHIKESH VERBRACHT UND WIR WOLLTEN UNS IN

    ARAMBOL WIEDER TREFFEN.

    ARAMBOL INSGESAMT IST MEHR TOURISTISCH UND EIN WENIG SCHMUTZIGER ABER HAT AUCH EINIGE

    NETTE PLÄTZE ZU BIETEN.

    ALS ICH DORT WAR FAND EIN GROSSES SPEKTAKEL STATT WELCHES DIE SADUS AUF DEN STRAND LOCKTE UND ICH VÖLLIG VERSCHLAFEN HABE. ICH SAß IN EINEM DER KAFFEES ALS ICH ERFUHR DASS EINE

    SONNENFINSTERNIS STATTGEFUNDEN HATTE. ES WAR LEIDER BEWÖLKT UND SO KONNTE MAN NICHT WIRKLICH ETWAS DAVON ERKENNEN. ALS SICH DIE WOLKEN DANN VERZOGEN HABEN WAR SCHON FAST NICHTS MEHR VOM MOND ZU SEHEN DER DIE SONNE ANGEBLICH VERDUNKELT HATTE. NAJA, SONNENFINSTERNIS HIN, SONNENFINSTERNIS HER ICH GEB MICH AUCH MIT EIN PAAR

    SONNENUNTERGÄNGEN ZUFRIEDEN.

    AUCH IN ARAMBOL MACHTE ICH EIN PAAR AUSFLÜGE IN DAS

    WUNDERSCHÖNE UMLAND UND WAR GANZ HIN UND WEG

    VON DER NATUR

    UND DEM GETIER WELCHES SICH HIER HERUMTRIEB.

    NACH INSGESAMT CA. 3,5 WOCHEN STRAND HATTE ICH SCHLICHT WEG GENUG DAVON UND MACHTE MICH AUF IN RICHTUNG OSTEN. ZU BEGINN WAR ES EINE WUNDERBARE MOTORRADSTRECKE WELCHE SICH INS ZENTRALERE LAND HINEINSCHLÄNGELTE ABER DANN KAM DER PUNKT WO ZWAR AUF MEINEN KARTEN EINE STRASSE VERZEICHNET WAR, ICH ABER

    DIESE SITUATION VORGEFUNDEN HABE. EINE PISTE MITTEN DURCH DEN JUNGEL. WEIT UND BREIT KEINE FAHRZEUGE. DAFÜR KREUZTEN 2 ARMDICKE SCHLANGEN MEINEN WEG. SOLCHE EXEMPLARE HAB ICH ZUVOR NUR IM FERNSEHEN ODER IM ZOO GESEHEN. WIRKLICH BEEINDRUCKEND!

    UND OBWOHL MITTEN IM NIRGENDWO GABS DANN AUCH EINEN BESCHRANKTEN BAHNÜBERGANG AN DEM ICH MINDESTENS 20 MINUTEN ZU WARTEN HATTE BEVOR DANN DOCH NOCH EIN ZUG ANGETUCKERT KAM. JAJA, DAS IST INDIEN.... WEITER GINGS VORBEI AN

    CHILLI SORTIERENDEN FRAUEN

    VERWUNDERTEN SCHULKINDERN

    UND WUNDERSCHÖNEN LANDSCHAFTEN BIS ZU EINEM PLATZ AN DEM ICH MEINE HÄNGEMATTE AUFHÄNGEN KONNTE UND DARIN LIEGEND

    DIESES BILD MACHTE. IRGENDWIE IDYLLISCH.

    ABER DIE SCHLECHTE PISTE DURCH DEN JUNGEL VORDERTE SEINEN TRIBUT. ICH ÜBERSAH EIN SCHLAGLOCH UND BIN DANN MIT MEINEM DOCH SEHR SCHWEREN MOTORRAD RICHTIG WEIT GESPRUNGEN UND HAB MIR DABEI WIEDER MAL DIE KOFFERHALTERUNG ZERSTÖRT.

    DAS LETZTE MAL WURDE DIESE IN NORD PAKISTAN GESCHWEISST UND ICH MUSSTE MICH NUN NACH EINEM GEEIGNETEN PLATZ UMSEHEN UM DEN MANGEL ZU BEHEBEN.

    ICH WURDE SCHLIEßLICH FÜNDIG UND FÜR 20 RUPIES SCHWEISSTE DIESER HERR DIE BEIDEN BRUCHSTELLEN WIEDER ZUSAMMEN.

    SO EINE REPERATUR IST DANN AUCH FÜR DIE MÄNNER IM DORF EIN NICHT GANZ ALLTÄGLICHES EREIGNIS UND BIN IN KÜRZESTER ZEIT HATTE ICH MÜHE ZU MEINEM EIGENEN MOTORRAD ZU KOMMEN. ALSO KONTAKTSCHEU DARF MAN HIER IN INDIEN WIRKLICH NICHT SEIN.

    ICH WAR ALSO IN HAMPI.

    EINE GEGEND VOLLER TEMPEL UMGEBEN VON

    WUNDERBARER LANDSCHAFT MIT RIESIGEN GRANITFELSEN, ÜPPIGEN REISFELDERN UND BANANENPLANTAGEN

    1336 WURDE DIE STADT VIJAZANAGAR GEGRÜNDET. IN DEN DARAUFFOLGENDEN JAHRHUNDERTEN WUCHS HIER EINES DER GRÖßTEN HINDU-REICHE DER GESAMTEN INDISCHEN GESCHICHTE. DIE RUINEN DES EINSTIGEN REICHES ERSTRECKEN SICH ÜBER EIN RIESIGES GEBIET UND MAN KANN HIER LOCKER MEHRERE TAGE VERBRINGEN UM DIE TEIWEISE RECHT BEEINDRUCKENDEN STÄTTEN UND GEGENDEN ZU BESUCHEN.

    WIE GESAGT MAN KANN HIER LOCKER MEHRERE TAGE VERBRINGEN. FÜR MICH WAREN ES INSGESAMT 7 BEVOR ICH MICH WIEDER AUF MEIN MOPED SCHWANG UND WEITER FUHR.

    ICH HATTE NOCH IMMER KEINE LUST ZURÜCK ZUM STRAND ZU FAHREN UND WÄHLTE SOMIT EINE ANDERE ROUTE GEN SÜDEN. EINE SEHR FRUCHTBARE NATUR UND DIE MENSCHEN LEBEN ÜBERWIEGEND VON DER LANDWIRTSCHAFT.

    AB UND ZU WAREN DANN PERSONEN MITTEN AUF DER HAUPTSTRASSE DAMIT BESCHÄFTIGT IRGEND EIN GETREIDE AUF EINER ODER AUCH AUF BEIDEN SPUREN DER STRASSE AUSZUBREITEN. SIE WARTETEN DANN EIN WENIG AN DER SEITE BIS

    EIN LKW ÜBER DAS GETREIDE DONNERTE. DIESES PROZEDERE WIRD MEHRMALS WIEDERHOLT UM DANN

    MIT HILFE VOM WIND DIE „SPREU VOM WEIZEN“ ZU TRENNEN. SIE BENUTZEN SCHLICHT WEG DIE FAHRZEUGE AUF DER HAUPTSTRASSE ALS DRESCHMASCHIENEN. SOMIT HABEN AUCH RESI UND ICH EINEN KLEINEN TEIL DAZU BEIGETRAGEN MEHL ZU PRODUZIEREN UND WER WEISS, EVENTUELL WIRD JA DAS EIN ODER ANDERE KILO NACH EUROPA EXPORTIERT UND IHR HABT DANN IN EUREM BROT...... NAJA, DAS IS DANN DOCH RECHT UNWAHRSCHEINLICH.

    NOCH ANDERE KURIOSITÄTEN WIE AUSGEHUNGERTE GELBE KÜHE,

    MIT KOKOSNUSSSCHALEN ODER

    SCHULKINDERN ÜBERLADENE AUTORIKSHAS KANN MAN AUF SO EINER FAHRT DURCHS LAND ENTDECKEN.

    ICH MACHTE SCHLIEßLICH HALT IN EINER STADT IN DER WUNDERBARE FRISCHE FRÜCHTE WIE

    ORANGEN

    BANANEN

    WASSERMELONEN

    ANANAS ODER

    RIESIGE

    PAPAYAS FEILGEBOTEN WERDEN.

    EINE SPEZIALITÄT SERVIEREN DANN AUCH NOCH DIESE STÄNDE AN DENEN

    ZUCKERROHR

    VON HAND AUS DURCH

    METALLWALZEN GEPRESST WIRD UND EIN LEICHT SÜSSLICHER UNGLAUBLICH SCHMACKHAFT UND ERFRISCHENDER SAFT DARAUS ENTSTEHT. ALL DIESE SACHEN KOSTEN SO GUT WIE NICHTS. DEN SAFT UND DAS HALBE KILO BANANEN GIBT ES FÜR 10 RUPIES (14eurocent), DAS KILO ANANAS FÜR 25 RUPIES. SO LÄSST SICHS LEBEN....

    ICH WAR FÜR 2 NÄCHTE IN DER STADT MYSORE. HIER BEFINDET SICH DER RECHT SCHÖNE INDOSARAZENISCHE MAHARAJA PALACE. DAS INNERE DES PALASTES IN DEM DAS FOTOGRAPHIEREN VERBOTEN IST IST VOLL VON GRELLEN FARBEN, SPIEGELN, BUNTEM GLAS, TOLLEN MOSAIKFUßBÖDEN UND SCHÖNEN WAND UND TÜRSCHNITZEREIEN. ECHT SEHENSWERT.

    AUSSERDEM GIBT´S HIER DIE PHILOMENA´S CATHEDRAL WELCHE ZU DEN GRÖSSTEN KIRCHEN INDIENS ZÄHLT.

    UND BEIM HERUMSPAZIEREN FINDET MAN MITTEN IN DIESER STADT ZWISCHEN NEUEN GEBÄUDEN EIN KLEINES DORFARTIGES AREAL VON ALTEN BAUERNHÄUSERN. DIE MENSCHEN MELKEN DIE GELB BEMALTEN KÜHE UND LEBEN VOM VERKAUF DER MILCH. WARUM SIE JEDOCH DIE KÜHE BEMALEN KONNTE ICH BEIM BESTEN WILLEN NICHT HERAUSFINDEN. ABER ES HAT SICHER, WIE SO OFT IN INDIEN, ETWAS DAMIT ZU TUN DASS SIE ES SCHON IMMER SO GEMACHT HABEN UND ES KEIN GRUND BESTEHE DIES JETZT ZU ÄNDERN.

    AN EINEM DER ZWEI ABENDE GING ICH DANN INS KINO. DIE GANZE ZEIT ÜBER WOLLT ICH MIR SCHON EINEN INDISCHEN BOLLYWOOD FILM ANSEHEN. BEI MANCHEN FILMEN WIRD HIER VOM SITZ AUFGESPRUNGEN UND GEKLATSCHT ODER BEI LIEDERN DIE IM FILM VORKOMMEN MITGESUNGEN ODER GETANZT. LEIDER NICHT SO BEI DIESEN STREIFEN ABER DIE FILME HIER SIND ÜBERWIEGEND SEHR SCHRÄG. ES GIBT IMMER WIEDER MUSIKVIDIOÄHNLICHE EINLAGEN, MÄNNER WEINEN STÄNDIG HERUM UND VERLIEBEN SICH NATÜRLICH SEHR ROMANTISCH IN BEZAUBERND SCHÖNE FRAUEN. EXTREM VIEL SCHLEICHWERBUNG WIRD WÄHREND DES FILMES GEZEIGT. DA KANN ES SCHON MAL VORKOMMEN DAS MIT EINER BESTIMMTEN AUTOMARKE 5 MINUTEN DURCH WUNDERBARE LANDSCHAFTEN GEFAHREN WIRD UND MAN IMMER NUR DAS AUTO MIT BLICK AUF DAS MARKENZEICHEN AUF DER LEINWAND SIEHT... EINE WITZIGE ERFAHRUNG SO EINEN FILM ZU BESUCHEN UND MAN MUSS ABSOLUT NICHTS VON DER SPRACHE VERSTEHEN.

    ES GING DANACH WEITER IN RICHTUNG KERALA. ICH FUHR DURCH EINEN NATIONALPARK UND ERBLICKTE BEIM DURCHFAHREN VIELE REHE UND FÜCHSE. ICH BLIEB IN DER STADT KALPETTA UND WOLLTE EIGENTLICH EINEN DER NATIONALPARKS BESUCHEN UM DIE HIER WILD LEBENDEN ELEFANTEN ZU SICHTEN. IRGENDWIE KAM ICH NIE RECHTZEITIG AUS DEM BETT UND VERSCHOB SCHLIEßLICH EINE NATIONALPARKTOUR AUF UNBESTIMMTE ZEIT.

    ABER ICH NAHM MEIN MOTORRAD. ENTFERNTE WIEDER MAL ALL MEIN GEPÄCK UND FUHR DURCH DIE GEGEND. EINFACH NUR MOTORRAD FAHREN. AUCH NACH INSGESAMT 25000KM AUF DIESER TOUR IST DIES DAS BESTE WAS MAN MACHEN KANN. ICH STEH EINFACH DRAUF UND FUHR

    DURCH WUNDERBARE TEEPLANTAGEN ZU EINEM

    KLEINEN SEE DER VOLL MIT

    SEEROSEN WAR UND AN DESSEN UFERN MAN

    SCHMETTERLINGE UND

    EIDECHSEN ENTDECKEN KONNTE.

    WEITER GINGS DURCH TEEÜBERWUCHERTE BERGLANDSCHAFTEN

    ZU EINEM WASSERFALL UND DANN NOCH DURCH

    KAFFEEPLANTAGEN

    (KAFFEEBOHNE)

    ZU EINEM NETTEN AUSSICHSTPUNKT.
    ES WAR EINE SCHÖNE KLEINE MOTORRADTOUR IM EXTREM GRÜNEN UND TROPISCHEN GEBIET NORDKERALAS. SO GEFÄLLT MIR DAS.

    EIGENTLICH WOLLT ICH DANACH WEITER IN DIE BERGE KERALAS ABER ICH BEKAM EINE E-MAIL VON

    ANNA UND CESARE. BEIDE HAB ICH 2007 BEI MEINER ERSTEN GRÖSSEREN AUSLANDS MOTORRADTOUR IN GRICHENLAND (KEFALLONIA) AUF EINEM CAMPINGPLATZ KENNEN GELERNT. DAS JAHR DARAUF FUHR ICH WIEDER ÜBER OSTEUROPA NACH GRIECHENLAND. ICH VERBRACHTE EIN PAAR TAGE AUF CHALKIDIKI (SITHONIA) UND LAG AM STRAND HERUM. EIN TYP SPRACH MICH AN OB ICH NICHT AUS ÖSTERREICH KÄME UND MIT DEM MOTORRAD UNTERWEGS WÄRE. ER ERZÄHLTE MIR DASS WIR UNS DAS JAHR ZUVOR AM CAMPINGPLATZ IN KEFALLONIA KENNEN GELERNT HÄTTEN. ICH ERINNERTE MICH SOFORT WIEDER UND WIR VERBRACHTEN GEMEINSAM EIN PAAR TAGE UND QUATSCHTEN ÜBER GOTT UND DIE WELT. DANACH TRAFEN WIR UNS AM PILLION (GRIECHENLAND) WIEDER. ER ERZÄHLTE MIR DASS SIE MANCHMAL DEN WINTER IN INDIEN ODER SÜDOST ASIEN VERBRINGEN UND ICH ERZÄHLTE VON MEINER IDEE MIT DEM MOTORRAD NACH INDIEN ZU FAHREN. WIR TAUSCHTEN E-MAILS UND WIE DER ZUFALL SO KOMMT WAREN SIE GERADE ALS ICH IN KALPETTA WAR, NUR CA. 130KM ENTFERNT AN DER KÜSTE KERALAS. ICH BESCHLOSS KURZER HAND SIE DORT ZU BESUCHEN.

    SIE FANDEN EIN WUNDERBAR RUHIGES GUEST HOUSE AN EINEM

    RUHIGEN STRAND. ES WAR EIN ZIMMER FREI UND ICH BIN NUN SCHON CA. 4 TAGE HIER. ES IST EINE KLEINE EUROPÄISCHE OASE INMITTEN VON INDIEN. HERRLICH ERHOLSAM UND EIN PLATZ AN DEN MAN MAL RICHTIG ENTSPANNEN KANN. ES IST SCHWER IN INDIEN RUHE ZU FINDEN. DIE INDER KENNEN ABSOLUT KEINE PRIVATSPHÄRE UND SOMIT IST MAN HIER NORMALER WEISE NIEMALS ALLEINE.

    ABER IN EIN PAAR TAGEN WERD ICH WIEDER WEITER ZIEHEN. ICH BIN NOCH NICHT SICHER WOHIN ABER CESAR UND ANNA SIND SCHON VIELE MALE IN INDIEN GEWESEN UND HABEN EINIGE TIPS FÜR MICH. ICH GLAUB ES GEHT ALS NÄCHSTES RICHTUNG KERALAS BERGE. ES SOLL DORT TOLLE STRASSEN UND EINE SCHÖNE LANDSCHAFT GEBEN. ALSO WIEDER MAL OPTIMALE BEDINGUNGEN UM EINFACH NUR MOTORRAD ZU FAHREN. ANSCHLIESSEND EVENTUELL WIEDER AN DIE KÜSTE UND EINE KLEINE BACKWATERS TOUR.... NAJA, MAN WIRD SEHEN WO ES MICH HIN TREIBT UND WAS ICH ALLES ERLEBEN WERDE.

    ABER DAVON MEHR IM NÄCHSTEN BERICHT. ICH WÜNSCH EUCH ALLES GUTE UND SCHÖNE GRÜßE AUS DEM GRÜNEN KERALA.

    COPYRIGHT

    für nicht anders gekennzeichnete Bilder und Texte:

    © Bernhard Füreder/bernhardaufreisen.blogspot.com
    Rohrergasse 1, 4073 Wilhering